Kanzlei Siebert Goldberg: Internetrecht und Recht der neuen Medien

(177 Bewertungen, durchschnittlich 4.64 von 5)
 

Wenn Sie von einer Abmahnung betroffen sind oder -was natürlich sinnvoller ist - Ihre Webseite oder Ihren Online-Shop vor einer teuren Abmahnung auf „Abmahnsicherheit“ prüfen lassen wollen, können Sie gern Kontakt zu uns aufnehmen.

Die Kanzlei Siebert Goldberg ist spezialisiert die Beratung und Vertretung von Mandanten aus den Bereichen Internet und neue Medien. Neben der Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Rechtsanwalt Sören Siebert seit vielen Jahren selbst als Internet-Unternehmer - z.B. als Gründer und Betreiber der Plattform eRecht24 - tätig. Er verfügt deshalb neben den notwendigen juristischen Qualifikationen zur Lösung entsprechend komplexer Fälle auch über das erforderliche technische und unternehmerische Hintergrundwissen sowie über praktische erworbene Einblicke in die Internetbranche. Gern stehen Ihnen die Anwälte der Kanzlei Siebert Goldberg für ein erstes Beratungsgespräch zur Verfügung und unterbreiten Ihnen ein kostenloses Angebot über die zu erwartenden Kosten. Bei der Beratung stehen die für den Mandanten sinnvollste und kostengünstigste Möglichkeit im Vordergrund, nicht das Führen von Prozessen um jeden Preis.

SIEBERT GOLDBERG LLP

Kontakt

Internet: www.kanzlei-siebert.de

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 030 290 45 45 1

Telefax: 030 290 45 45 2

Büro Berlin

SIEBERT GOLDBERG LLP

Lietzenburger Str. 94

10719 Berlin (Mitte)


 

Zur Person:
Rechtsanwalt Sören Siebert

Referendariat in Berlin/ San Jose: Meine juristische Ausbildung führte mich als Rechtsreferendar nach Berlin und San Jose. Dort war ich unter anderem in folgenden Bereichen tätig:

  • eBay GmbH, Rechtsabteilung
  • JustFair GmbH, Entwicklung von Online-Streitschlichtungsverfahren
  • Berliner Beauftragter für Datenschutz, Schwerpunkt Datenschutz im Internet
  • Staatsanwaltschaft Berlin, Schwerpunkt Sexualdelikte im Internet
  • Kanzlei Schlüschen Müller Dierksmeier, Schwerpunkt Recht der neuen Medien
  • San Jose/ Costa Rica, beratende Tätigkeit für einen Legal Advisor des Parlaments in Fragen des Datenschutzes im Internet

Studium in Halle/ Wittenberg: Mein Studium der Rechtswissenschaft habe ich an der MLU Halle-Wittenberg absolviert. Als Wahlfach habe ich, entsprechend der Bedeutung des grenzüberschreitenden Rechtsverkehrs vor allem im Internet, das Internationale Privatrecht gewählt. Bereits während des Studiums war ich bei verschiedenen Unternehmen der IT-Branche als Mitarbeiter tätig. Beispielsweise habe ich den Bereich Online-Recht auf dem Expertenportal der Clickfish.com GmbH betreut. Tätigkeiten im Web und in den Medien: eRecht24.de
Bereits während des Studiums habe ich mit dem Aufbau eines Portals zum Thema Recht im Internet begonnen. eRecht24 ist heute eine der am meisten genutzen deutschsprachigen Webseiten zum Thema Internetrecht. Hier finden Sie umfangreiche Beiträge, aktuelle News, Urteile und vieles mehr zum Thema IT-Recht.

Abmahnung-Internet
Neben den Seiten von eRecht24 haben wir dieses Portal rund um das Thema Abmahnungen im Netz online gestellt.

Referendare.net
Neben der Tätigkeit als Rechtsreferendar war ich als Gründer und Redakteur des Portals Referendare.net tätig. Dieses Portal bietet Informationen für Rechtsreferendare und Junganwälte in Berlin und Brandenburg.