Abmahnung-Internet

powered-by-erecht24

Die Abmahnung im Internet...

Abgemahnter Internetnutzer

...Verfolgung berechtigter Interessen oder juristische Abzocke?

Unzählige Internetnutzer, Webseiten- und Shopbetreiber wurden bereits abgemahnt. Zwar können Abmahnungen oft zur schnellen Streitbeilegung beitragen und teure Gerichtsprozesse vermeiden. Vielfach wird aber abgemahnt, um Konkurrenten aus dem Markt zu drängen oder den Abmahnern über Anwaltskosten und Schadensersatz eine Einnahmequelle zu erschließen. Manchmal hat man gar den Verdacht da will nur ein Anwalt fleißig Rechnungen schreiben.

Besser: Im Vorfeld rechtliche Risiken minimieren

Gerade bei Existenzgründern können die Kosten einer Abmahnung zum finanziellen Ruin führen. Abmahnungen sind aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks aber auch ein Problem etablierter Unternehmen. Der beste Schutz gegen eine Abmahnung ist die rechtssichere Gestaltung der eigenen Webprojekte. Aus diesem Grund haben wir ein eBook mit dem Titel "Die rechtsichere Website" zusammengestellt. Hier finden Seitenbetreiber und Webmaster einen verständlichen und praxisrelevanten Leitfaden zur rechtmäßigen Gestaltung des eigenen Internetauftrittes, um Abmahnungen möglichst im Vorfeld zu vermeiden.

Zudem sollte bei der Umsetzung eines Shops oder eines Internetprojektes möglichst im Vorfeld in die rechtliche Absicherung eines Internetprojektes investiert werden.

Rechtsberatung für Abgemahnte

Sind Sie von einer von einer Abmahnung betroffen, ist schneller und kompetenter Rat gefragt. Die größten Schäden entstehen oft nicht durch die Abmahnung selbst, sondern durch eine falsche oder keine Reaktion des Abgemahnten.

Rechtsanwalt Sören Siebert ist spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen. Sie können jederzeit für eine erste kostenfreie Einschätzung Kontakt aufnehmen.

Filesharing Abmahnung erhalten - Was nun?

Eine Filesharing-Abmahnung stellt die meisten Betroffenen vor viele Fragen. War ich das wirklich? Wieso soll ich eine so hohe Summe für einen Verstoß bezahlen? Was hat es mit der Unterlassungserklärung auf sich und warum ist die Vertragsstrafe so hoch? All diese Fragen und noch mehr kommen auf die abgemahnten Adressaten zu.

Zudem werden nicht unbeachtliche Forderungen an die Abgemahnten gestellt. Neben der Zahlung eines Vergleichsbetrages soll stets eine Unterlassungs-und Verpflichtungserklärung abgegeben werden.   » Weiterlesen...

 

Filesharing-Abmahnungen: Haftet der Anschlussinhaber, wenn das Router-Passwort nicht geändert wurde?

Der Inhaber eines Internetanschlusses haftet auch dann nicht als Störer für Urheberrechtsverletzungen, wenn er den werkseitig vorgegebenen Authentifizierungsschlüssel seines WLAN-Routers nicht ändert. Dies gilt allerdings nur, wenn dieser Sicherheitscode für jedes Modell ab Werk individuell vergeben wird. Das Amtsgericht Frankfurt hat im Urteil vom 14.06.2013 (Az. 30 C 3078/12 (75)) darüber entschieden, welche Prüfpflichten an den Inhaber eines Internetanschlusses zu stellen sind. » Weiterlesen...

 

Filesharing Abmahnung: Ist das Tauschen einer Torrent-Datei bereits eine Urheberrechtsverletzung?

abmahnung-filesharing 11

Wird eine sogenannte Torrent-Datei gefunden, so ist dies zumindest ein Indiz für einen Verstoß gegen das Urheberrecht in Form des Filesharing. Doch ist das Auffinden einer solchen Datei allein Beweis genug, um eine Verurteilung herbeizuführen? Diese Frage hat das Amtsgericht München im März beantwortet. » Weiterlesen...

 

Nimrod: Abmahnung der PC-Spiele „Farming Simulator 2013“ und „Bus Simulator 2012“ für die astragon Software GmbH

Abmahnung für die astragon Software GmbH: „Farming Simulator 2013“

 

Die Kanzlei Nimrod Rechtsanwälte rügt im Auftrag der astragon Software GmbH Urheberrechtsverstöße an dem Computerspiel „Farming Simulator 2013“ ab. Dieses soll von den Abgemahnten unerlaubt in eine Filesharing-Tauschbörse hochgeladen worden sein. » Weiterlesen...

 

Schulenberg & Schenk: Urheberrechtsverstöße am Film „A Field in England“ abgemahnt

Abmahnung für die MFA+ Filmdistribution: „A Field in England“

 

Im Auftrag der MMFA+ Filmdistribution verfolgt die Kanzlei Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte urheberrechtliche Verstöße an dem Filmwerk „A Field in England“. Die den Abgemahnten zur Last gelegten Vergehen sollen in Filesharing-Tauschbörsen durch den unerlaubten Upload des Streifens begangen worden sein. » Weiterlesen...

 


Seite 1 von 87

Rechtsberatung

Kanzlei-Werdermann-Rueden

Abmahnung Tauschbörsen

Die Kanzlei Werdermann | von Rüden ist spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen im Bereich Tauschbörsen / Filesharing.

Fordern Sie Ihre kostenfreie Erst-Einschätzung an.

Kostenfreie Einschätzung

Telefon: 0800-0908070
Telefax: 030-469990955

E-Mail: at@abmahnung-internet.de


 kanzlei-siebert

Abmahnung Shops & AGB

Rechtsanwalt Sören Siebert ist spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen im Wettbewerbsrecht (Shops, AGB, Widerruf, Werbung).

Fordern Sie Ihre kostenfreie Erst-Einschätzung an.

Kostenfreie Einschätzung

Telefon: 030 - 99271328
Telefax: 030 - 99271329

E-Mail: as@abmahnung-internet.de

Rechtsanwalt Sören Siebert auf

eRecht24 auf Google+


You are here  : Home