BAEK Law: Abmahnung der Single „100.000 leuchtende Sterne“ (Anna-Maria Zimmermann)

(58 Bewertungen, durchschnittlich 5.00 von 5)

Abmahnung für Die Partyagentur: „100.000 leuchtende Sterne“ (Anna-Maria Zimmermann)

Die Kanzlei BAEK Law verfolgt im Auftrag für Die Partyagentur Vergehen an den Urheberrechten des Titels „100.000 leuchtende Sterne“, die in diversen Filesharing-Tauschbörsen begangen worden sein sollen.

Die Sängerin Anna-Maria Zimmermann startete nach ihrem Ausscheiden in der Casting-Show „Deutschland Sucht Den Superstar“ 2006, im Herbst 2007 ihre Solokarriere. Zu sehen ist sie insbesondere in Schlagersendungen sowie in den Diskotheken Mallorcas.
Trotz schwerer inneren Verletzungen nach einem Hubschrauberabsturz 2010 gelang Anna-Maria Zimmermann schon ein Jahr später das Comeback. Die gegenständliche Single „100.000 leuchtende Sterne“ ist ebenfalls Teil dieses Comebacks. Erschienen ist der Titel im Jahre 2011.

Die Kanzlei BAEK Law wirft den Adressaten der Abmahnschreiben vor, dass die Single von ihrem Internetanschluss aus einem p2p-Netzwerk heruntergeladen und anderen Nutzern erneut zum Download angeboten worden sein soll. Aufgrund dieser Verstöße gegen die Urheberrechte der Firma Die Partyagentur, deren Inhaber Alexander Frömelt ist, macht die abmahnende Kanzlei Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz geltend. Im Einzelnen wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 350,00 € gefordert.

Was können Sie tun, wenn Sie von der Kanzlei BAEK Law abgemahnt wurden?

Sofort-Hilfe bei Abmahnung

Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE ist spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen im Bereich Filesharing, Streaming & illegale Downloads. Holen Sie sich jetzt Ihre kostenfreie Erstberatung.

Kostenlose Hotline:

0221 / 4006755-77

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung abwehren
Google+

Rechtsanwalt Sören Siebert auf

eRecht24 auf Google+