Waldorf Frommer: „Die Frau in Gold“ - Abmahnung für EuroVideo Medien GmbH

(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)

Abmahnung für die EuroVideo Medien GmbH: "Die Frau in Gold"

 

Schon wieder geht die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte Urheberrechtsverstöße vor. Diesmal für die EuroVideo Medien GmbH für das Werk "Die Frau in Gold".

 

In „Die Frau in Gold“ will sich eine Frau die hochwertigen Gemälde ihrer Familie aus einem österreichischen Schloss in den 1980er Jahren zurückholen, nachdem die Familie 1938 von den Nationalsozialisten enteignet wurde.

Die Kanzlei Waldorf Frommer verlangt von den Abgemahnten die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags in Höhe von 915,00€. Beauftragt wurde die Kanzlei von dem Rechteinhaber des Filmes, der EuroVideo Medien GmbH.

Mehr Infos zum Thema Abmahnung Filesharing

Was können Sie tun, wenn Sie von der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte abgemahnt worden sind?

 

Anzeige
Sofort-Hilfe bei Abmahnung

Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE ist spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen im Bereich Filesharing, Streaming & illegale Downloads. Holen Sie sich jetzt Ihre kostenfreie Erstberatung.

Kostenlose Hotline:

0221 / 4006755-77

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung abwehren
Google+

Rechtsanwalt Sören Siebert auf

eRecht24 auf Google+