SKW Schwarz: Abmahnung der Filme "Fanboy" und "Buffalo Soldiers '44 - Das Wunder von St. Anna"

(106 Bewertungen, durchschnittlich 5.00 von 5)

Abmahnung Capelight Pictures: „Fanboy“

Im Auftrag der Capelight Pictures geht die Sozietät SKW Schwarz Rechtsanwälte gegen vermeintliche Urheberrechtsverstöße an dem Film „Fanboy“ vor. Der abgemahnte Streifen soll von den Betroffenen widerrechtlich aus Filesharing-Netzwerken heruntergeladen worden sein. Der Abmahnung zu Grunde liegt die ermittelte IP-Adresse des entsprechenden Internetanschlusses, durch welchen der Download vorgenommen worden sein soll.

Die SKW Schwarz Rechtsanwälte fordern neben einer Unterlassungserklärung eine Entschädigungszahlung in Höhe von 320,00 €.

Abmahnung Pandastorm Pictures, Kurt Media GmbH: „Buffalo Soldiers ’44 – Das Wunder von St. Anna“

Daneben verfolgt die Sozietät SKW Schwarz Rechtsanwälte widerrechtliche Downloads des Filmwerks „Buffalo Soldiers ’44 – Das Wunder von St. Anna“ der Rechteinhaberin Pandastorm Pictures, Kurt Media GmbH. In der Abmahnung wird den angeschriebenen Anschlussinhabern vorgeworfen, den Film aus p2p-Tauschbörsen heruntergeladen und somit erneut zum Download bereitgestellt zu haben.
Die Abgemahnten werden dazu angehalten, die beigefügte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und einen pauschalen Vergleichsbetrag in Höhe von 380,00 € zu zahlen.

Was können Sie tun, wenn Sie von der Sozietät SKW Schwarz Rechtsanwälte abgemahnt wurden?

Sofort-Hilfe bei Abmahnung

Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE ist spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen im Bereich Filesharing, Streaming & illegale Downloads. Holen Sie sich jetzt Ihre kostenfreie Erstberatung.

Kostenlose Hotline:

0221 / 4006755-77

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung abwehren
Google+

Rechtsanwalt Sören Siebert auf

eRecht24 auf Google+